Unabhängige Informationen und Produkte zu Bettwanzen

Es ist nicht lange her, da galten Bettwanzen fast schon als ausgestorben. Doch jetzt sind sie wieder auf dem Vormarsch und rauben vielen Menschen den Schlaf. Da du auf dieser Website gelandet bist, gehe ich davon aus, dass du mit einem Bettwanzenproblem konfrontiert bist – oder es zumindest glaubst zu sein. Vielleicht möchtest du dich auch einfach nur für die Zukunft vorbereiten, weil du auf einer Reise eigene Erfahrungen mit Bettwanzen sammeln musstest, oder du anderweitig Berichte von diesen kleinen Blutsaugern gehört hast.

Was auch immer deine genaue Vorgeschichte sein mag, auf dieser Website findest du praktische Hinweise und weiterführende Informationen zum Umgang mit Bettwanzen, welche Produkte dir in bestimmten Situationen helfen könnten und wann es ratsam ist, einen professionellen Schädlingsbekämpfer einzusetzen.

 

Informationen zu Problemen mit Bettwanzen

Es gibt eine Vielzahl von Informationen zu Bettwanzen, die mal mehr und mal weniger gut aufbereitet worden sind. Fast jede Website, die sich in irgendeiner Form mit Reisen beschäftigt, hat schon mindestens einmal über Bettwanzen berichtet. Dennoch findet man selten die Informationen auf Anhieb, die für einen selbst in diesem Moment wirklich wichtig sind.

Daher versuche ich auf bettwanzenproblem.de die essentiellen Wissens- und Anwendungsbereiche über Bettwanzen strukturiert zusammenzutragen und benutzerfreundlich darzustellen. Dabei berücksichtige ich sowohl meine eigenen Erfahrungen mit Bettwanzen auf Reisen (u.a. Australien/Neuseeland) als auch erhältliche Informationen in Büchern und anderen Informationsseiten im Internet, welche bis jetzt häufig in englischer Sprache zielführender waren.

Ich selbst bin kein professioneller Schädlingsbekämpfer, habe aber die hier gezeigten Informationen gründlich vor allem aus der Sicht eines vorbeugenden Reisenden recherchiert. Denn zum Glück gibt es bereits ein paar Tipps, mit denen man einen möglichen Bettwanzenbefall auf einer Reise oder in der eigenen Wohnung nach einer Reise vermeiden kann.

 

Bettwanzen zu Hause

Wenn du bereits ein ernsthaftes Problem mit Bettwanzen bei dir zu Hause hast, wird von fast allen Seiten generell immer empfohlen, einen professionellen Schädlingsbekämpfer mit Bettwanzenerfahrungen zu kontaktieren. Bei eigenen Versuchen besteht die Gefahr, dass sich Bettwanzen im ganzen Gebäude und darüber hinaus verbreiten (z.B. falsche Entsorgung von befallenen Gegenständen). Außerdem kann die Gesundheit bei falscher Anwendung von Insektiziden gefährdet werden.

Trotzdem ist es natürlich wichtig, sich Wissen über Bettwanzen anzueignen. Eine Bettwanzenbekämpfung läuft nur bei funktionierender Kooperation zwischen Schädlingsbekämpfer und Betroffenem erfolgreich ab. Außerdem gibt es natürlich immer die Menschen der Kategorie „Do-it-yourself“, die alles selbst erledigen wollen. Das ist möglich, aber mit sehr viel Arbeit und einigen Verpflichtungen verbunden. Oder wie es der Schädlingsbekämpfer und Autor des Bed Bug Combat Manual’s Paul J. Bello schreibt:

„However, we need to realize the great amount of work and commitment that may be involved to render your home bed bug free. This doesn’t mean it can’t be done – it can. After all, as they say, this ain’t rocket science“.

„Allerdings müssen wir uns die harte Arbeit und die Verpflichtungen bewusst machen, die mit einer vollständigen Bettwanzenbefreiung im eigenen Haus in Verbindung stehen. Das heißt nicht, dass es nicht möglich ist – denn das ist es. Schließlich, wie sagt man so schön, ist das keine höhere Mathematik“ (freie Übersetzung).

 

Produkte zu Problemen mit Bettwanzen

Auf bettwanzenproblem.de werden unterschiedliche Bettwanzenprodukte vorgestellt, die zur Befreiung von einem Bettwanzenproblem beitragen können. Diese Mittel gegen Bettwanzen werden in unterschiedlichen Vorgehensweisen zum Erkennen, Bekämpfen oder Vorbeugen von Bettwanzen eingesetzt. Auf diesen drei Haupthandlungsmöglichkeiten baut diese Website auf. Richtig angewandt lässt sich so das Bettwanzenproblem weitestgehend lösen oder idealerweise im Vorfeld schon vermeiden.

 

Was muss beim Kauf von Bettwanzenprodukten beachtet werden?

  • Vorhaben – Sollen Bettwanzen erkannt, bekämpft oder vorgebeugt werden?
  • Produktart – Zu welcher Produktart zählt das Mittel und wofür wird diese benutzt?
  • Besonderheiten – Welche Besonderheiten zeichnen das Produkt aus?
  • Anwendungsgebiet – Wo kann das Produkt angwendet werden?
  • Anwendung – Wie wird das Produkt effektiv eingesetzt?
  • Wirkungsweise – Wie wirkt das Produkt? Welcher Wirkstoff wird benutzt?
  • Gesundheit – Bestehen irgendwelche Risikien für die Gesundheit bei der Anwendung?
  • Hinweise – Gibt es sonstige Hinweise, die für die Verwendung des Produkts relevant sein können?

Als Entscheidungshilfe kann folgender Vergleich der Mittel gegen Bettwanzen dienen:

zum Vergleich