Bettwanzen Bilder

Sind das Bettwanzen? Wie sehen Bettwanzen denn nun wirklich aus? Wenn du dir diese Fragen auch schon einmal gestellt hast, dann bist du hier richtig. Denn ein Bild sagt bekanntlich mehr als tausend Worte. In diesem Fall gibt es sogar gleich mehrere Bilder, die dir beim Erkennen von Bettwanzen helfen können – im Idealfall war es dann aber hoffentlich falscher Alarm.

Bettwanzen Bilder – Die Täter

Bettwanzen sind sehr klein, aber mit bloßem Auge erkennbar:

Bettwanzen sind sehr klein, aber mit bloßem Auge erkennbar

Foto: Courtesy BedBugs.org

Hier einmal eine Großaufnahme einer Bettwanze, auf der die anatomischen Merkmale sehr gut zu erkennen sind:

Bettwanze

Foto: Marco Uliana / 123RF Stockfoto

Bettwanzen sind extrem schmal und können sich in fast jeder noch so kleinen Ritze verstecken. Daher hier ein Bild einer Bettwanze von der Seite, welches das verdeutlicht:

Bettwanze von der - Bettwanzen Bilder

Foto: John Reynolds / 123RF Stockfoto

Eine Bettwanze auf einer Stift- bzw. Holzspitze:

Bettwanze auf Holzspitze - Bettwanzen Bilder

Foto: John Reynolds / 123RF Stockfoto

Ein kleines Bohrloch reicht als Versteck einer Bettwanze:

Bettwanze in ihrem Versteck

Foto: Courtesy BedBugs.org

Entwicklungsstufen vom Ei über einige Nymphenstadien zur ausgewachsenen Bettwanze:

Bettwanzen erkennen: Lebenszyklus Bettwanze

Foto: blueringmedia / 123RF.com

Bettwanzen Bilder – Die Opfer

Ein Biss kommte selten allein. Da eine Bettwanze meist mehrere Anläufe für ihre Blutmahlzeit braucht und eine Bettwanze selten allein kommt, kann das schnell so enden, wie auf den folgenden Bildern. Sie zeigen typische Bettwanzenbisse am Rücken einer Frau.

Bettwanzenbisse - Bettwanzen Bilder

Foto: Courtesy BedBugs.org

Bettwanzenbisse - Bettwanzen Bilder

Foto: Courtesy BedBugs.org

Bettwanzenbisse am Hals: